Schlagwort - Abrechnung

Geldmünzen gestapelt

Kostenanteil bei gemeinschaftlicher Versorgung

Kostenanteil bei gemeinschaftlicher Versorgung – Belegeinsichtsrecht versus Datenschutz
Wer in einem Mehrfamilienhaus wohnt, kennt das jährliche Prozedere: Da kommt ein freundlicher Mitarbeiter eines Abrechnungsunternehmens – z.B. von Delta-t – vorbei, liest alle Messeinrichtungen ab und kurze Zeit später findet sich eine Abrechnung im Briefkasten, die ausweist, welchen Anteil man an […]

Paragraph

Abrechnungs­ausschluss­frist gegenüber Mieter gilt unabhängig vom Beschluss der WEG-Abrechnung

Der Bundesgerichtshof hat sich am 25. Januar 2017 u. a. mit der Frage befasst, ob der Vermieter einer Eigentumswohnung, auch noch nach Ablauf der Jahresfrist des § 556 Abs. 3 Satz 2 BGB für die Abrechnung über die Betriebskosten eine Nachforderung geltend machen kann, wenn der WEG-Verwalter verspätet abgerechnet […]

Paragraph, Schätzung

Schätzungen nicht innerhalb der Abrechnung erläuterungs­bedürftig

Noch vor wenigen Jahren waren Vermieter gefordert, eine Vielzahl von Zusatzinformationen und Erläuterungen direkt in die Abrechnung einzustellen, um den Ansprüchen nach selbst erklärender Abrechnung gerecht werden und deren formelle Ordnungsmäßigkeit wahren zu können. Die geforderte Fülle an Informationen war dabei der Übersichtlichkeit der Abrechnungen eher abträglich. Der BGH […]

Solaranlage

VDI verabschiedet Richtlinie zur Abrechnung von Solar­anlagen

Dem politischen Willen folgend werden in Deutschland immer mehr Heizanlagen mit Unterstützung durch regenerativen Energiequellen installiert. Entsprechend häufig finden sich thermische Solaranlagen, die sowohl die Trinkwassererwärmung als auch die Raumwärmeversorgung unterstützen. Allerdings ist das möglichst einfach gehaltene Verfahren der Heizkostenverordnung nicht dazu geeignet, um die Betriebskosten derartiger Anlagen verursachungsgerecht […]

Heizkörper

Betriebskosten: Trotz jahre­langer Nicht­abrechnung muss der Mieter zahlen

Dass möglicherweise über Jahre gewisse Kostenpositionen, beispielsweise Hausmeisterkosten in einer Betriebskostenabrechnung nicht berechnet wurden, schafft keinen Vertrauenstatbestand für Mieter, entschied das Amtsgericht Frankfurt a. M. im September 2015 zu Ihren Gunsten als Vermieter.
Ein Vermieter und sein Mieter stritten über die Rechtmäßigkeit einer Betriebskostenabrechnung. Der Mieter bemängelte, dass der Vermieter […]