Betriebskostenabrechnung

Für Heizkostenabrechnungen ist die tatsächliche Wohnfläche maßgeblich ….

Für Heizkostenabrechnungen ist die tatsächliche Wohnfläche maßgeblich ….

Gemäß §7 Abs.1 Heizkostenverordnung ist es Eigentümern gestattet, die Grundkosten der Versorgung mit Heizwärme entweder nach der Wohnfläche, der Nutzfläche oder dem umbauten Raum der jeweiligen Nutzeinheit oder nach der Wohnfläche, der Nutzfläche oder dem umbauten Raum nur der beheizten Räume zu verteilen. Dem im gesamten Betriebskostenrecht vorherrschenden Prinzip […]

Geldmünzen gestapelt

Kostenanteil bei gemeinschaftlicher Versorgung

Kostenanteil bei gemeinschaftlicher Versorgung – Belegeinsichtsrecht versus Datenschutz
Wer in einem Mehrfamilienhaus wohnt, kennt das jährliche Prozedere: Da kommt ein freundlicher Mitarbeiter eines Abrechnungsunternehmens – z.B. von Delta-t – vorbei, liest alle Messeinrichtungen ab und kurze Zeit später findet sich eine Abrechnung im Briefkasten, die ausweist, welchen Anteil man an […]

Funkwasserzähler

Funktechnik bekommen Sie natürlich auch bei Delta-t !!!

Wie der MDR in einer Publikation vom 22.03.2017 u. a. berichtet hat, versuchen die Markt beherrschenden, großen Messdienst-Unternehmen mitunter sogar mit Falschauskünften ihre gegenüber den oftmals preisgünstigeren, mittelständischen Wettbewerbern angeblich höhere Leistungsfähigkeit zu suggerieren, um sich die Gunst der hart umkämpften Kundschaft zu sichern. „Ablesen könnten andere Dienstleister sehr […]

Paragraph

Abrechnungs­ausschluss­frist gegenüber Mieter gilt unabhängig vom Beschluss der WEG-Abrechnung

Der Bundesgerichtshof hat sich am 25. Januar 2017 u. a. mit der Frage befasst, ob der Vermieter einer Eigentumswohnung, auch noch nach Ablauf der Jahresfrist des § 556 Abs. 3 Satz 2 BGB für die Abrechnung über die Betriebskosten eine Nachforderung geltend machen kann, wenn der WEG-Verwalter verspätet abgerechnet […]

Steuervorteil

Erweiterung der Steuerer­mäßigung für haushalts­nahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Das BMF hat das Anwendungsschreiben zu § 35a EStG vom 10. Januar 2014 insbesondere aufgrund von verschiedenen Urteilen des Bundesfinanzhofes umfassend überarbeitet. Das mit Stand vom 09.11.2016 aktualisierte Anwendungsschreiben wurde auf der Internetseite des BMF zum Download zur Verfügung gestellt.
Die wesentlichen Änderungen benennt das BMF in einem Informationsartikel, wie […]