Author - Administrator

Eine Frau öffnet ein Fenster zum Lüften der Wohnung. Frische Luft im Zimmer

Der Winter naht… Warum in dieser Zeit richtiges Lüften und Heizen so wichtig ist.

Frische Luft und zweckmäßig temperierte Räume sind für unsere Gesundheit wie auch für die Bausubstanz gleichermaßen bedeutsam. Wir atmen verbrauchte Luft aus. Dadurch wird die Raumluft nicht nur zunehmend sauerstoffärmer, sondern auch feuchter. Je Tag gibt der Mensch über den Atem und die Haut ungefähr 1,5 Liter Feuchtigkeit an […]

Immobilien-, Wohnungs- oder Mietverwalter brauchen künftig eine entsprechende Ausbildung

Immobilien-, Wohnungs- oder Mietverwalter brauchen künftig eine entsprechende Ausbildung

Neues Gesetz: Immobilien-, Wohnungs- oder Mietverwalter brauchen künftig eine entsprechende Ausbildung.
Bislang konnte sich jeder, der sich der Aufgabe gewachsen sah, ohne Nachweis entsprechender Kenntnisse als Hausverwalter betätigen. Unter dem Aspekt, mit welchen Summen ein Verwalter von Mehrfamilienhäusern hinsichtlich der Betriebskosten, der Instandhaltung und der Rücklagen zu tun hat, war […]

Hochwasser

Bundestag verbietet neue Öl­heizungen in Hoch­wasser­gebieten

In deutschen Regionen mit Hochwasser-Risiko dürfen künftig keine neuen Ölheizungen installiert werden. Bereits vorhandene Heizungen müssen über die kommenden fünf Jahre hochwasserfest gemacht werden. Das ist Teil des neuen Gesetzes zum Schutz vor Überschwemmungen, das der Bundestag am Donnerstag verabschiedet hat. “Natürlich können wir kurzfristigen Starkregen oder wochenlange Regenfälle […]

Paragraph

Abrechnungs­ausschluss­frist gegenüber Mieter gilt unabhängig vom Beschluss der WEG-Abrechnung

Der Bundesgerichtshof hat sich am 25. Januar 2017 u. a. mit der Frage befasst, ob der Vermieter einer Eigentumswohnung, auch noch nach Ablauf der Jahresfrist des § 556 Abs. 3 Satz 2 BGB für die Abrechnung über die Betriebskosten eine Nachforderung geltend machen kann, wenn der WEG-Verwalter verspätet abgerechnet […]

Steuervorteil

Erweiterung der Steuerer­mäßigung für haushalts­nahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Das BMF hat das Anwendungsschreiben zu § 35a EStG vom 10. Januar 2014 insbesondere aufgrund von verschiedenen Urteilen des Bundesfinanzhofes umfassend überarbeitet. Das mit Stand vom 09.11.2016 aktualisierte Anwendungsschreiben wurde auf der Internetseite des BMF zum Download zur Verfügung gestellt.
Die wesentlichen Änderungen benennt das BMF in einem Informationsartikel, wie […]